Welche Dinge sind bei einer Hochzeit in Las Vegas für Deutsche zu beachten

Nachdem meine Frau und ich uns auf ein Datum geeinigt haben, ( es war der Tag an dem wir zusammen gekommen sind) konnte es an die Vorbereitung gehen. Woran mussten wir Denken und das Wichtigste, ist es überhaupt möglich und in Deutschland anerkannt, in Las Vegas zu heiraten?

Aus Spaß in Las Vegas heiraten

Auch wenn uns in vielen Hollywood Streifen eine Hochzeit in Las Vegas Spaßig und Scherzhaft, mit Elvis ( ja, das geht wirklich) oder einem Zauberer als Standesbeamten, so ist ein Eheversprechen in Las Vegas genauso rechtsverbindlich wie bei uns auch. Es fehlt lediglich die Registrierung.

Auch der Gang, mitten in der Nacht, nach einer harten Party, zur Wedding Chapel und auf die schnelle mal eben Heiraten ist heute nicht mehr möglich.

Heiratslizenz für die Eheschließung in Las Vegas

Auch wenn es immer noch denkbar einfach ist für Verliebte sich das Ja-Wort zu geben, hat Las Vegas vor einigen Jahren eine sogenannte Marriage License eingeführt. Eine Art Heiratserlaubnis.

Diese Lizenz müssen sich Heiratswillige Paare vor der Trauung vom Marriage Bureau ausstellen lassen. Die Kosten hierfür liegen bei ca. $ 80. Alles was man für die Lizenz braucht, ist ein Gültiger Pass, in unserem Fall der Reisepass.

Die Heiratslizenz ist ein Jahr gültig, kann also auch einige Tage vor der Trauung besorgt werden. Des weiteren müssen beide Antragsteller Nüchtern sein. Wer Alkoholisiert ins Marriage Bureau kommt, bekommt keine Heiratslizenz.

Die Bürokratie vor der Hochzeit in Las Vegas

Hat man die kleinen Bürokratischen Hürden hinter sich, kann man wählen, ob man sich Standesamtlich in Las Vegas Trauen lassen möchte, oder in einer staatlich zugelassene Wedding Chapel  den Bund der Ehe eingeht.

Wir hatten im Vorfeld ein Komplett-Paket von Deutschland aus gebucht. Damit waren wir auf der sicheren Seite, dass alle Bürokratischen Kleinigkeiten geklärt waren.

Das Datum und die Uhrzeit der Trauung und der damit verbundene Transfer wurden für uns erledigt. Wir mussten uns so nur noch um uns kümmern und konnten relativ entspannt den Tag genießen.

Wedding-Chapel-Las-Vegas-hochzeit
Es gehört zum Geschäftsmodell der Wedding Chapel Pakete mit Bildern zu verkaufen. Für Paare selber oder deren Angehörigen ist es nicht erlaubt, während der Zeremonie Bilder zu machen.
Robert
Ehemann/Autor von Wozl

Hochzeit in einer Wedding-Chapel in Las Vegas

Für unsere Hochzeit haben wir uns eine kleine Kapelle ausgewählt die auch eine Trauung auf deutsch im Angebot hatte. Das Gebäude und das drumherum war sehr schön und bot einige Möglichkeiten für Fotos nach der Trauung.

Wir haben ein kleines Fotopaket mit 30 Bildern gewählt. Es wird auch die Option, Videoaufzeichnung und sogar ein Livestream für die Familie zu hause, angeboten. Wobei für uns das kleine Paket völlig ausreichend war.

Nach der Trauung hatten wir aber ausreichend Zeit, auf dem Gelände, welches mit kleinem Springbrunnen, Wiese und einem Pavillon bestückt war, Bilder zu machen.

Später wurden wir mit einer Stretchlimousine zurück in unser Hotel gefahren, wo wir noch weitere Bilder machen konnten. Der Fahrer hat uns auch angeboten, wie üblich in den USA, gegen ein kleines Trinkgeld, uns in einen nahe gelegenen Park zu fahren.

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.